Wir sind Affen in Unterhosen, leben in einem Käfig aus Technologie und können nicht zurück in die Bäume – Interview mit Johannes Eckerström von Avatar

Avatar räumen gerade mit ihrem neuen Album Hunter Gatherer die Charts auf und bekommen in der internationalen Musik-Presse durchweg Lob und positive Kritiken. Auch die Fans der schwedischen Melodic Crossover Metal Band sind begeistert, vor allem vom Variantenreichtum und Stilmix der Platte. So finden sich Anleihen an bekannten Gruppen wie Soilwork, andere Songs beziehen sich auf die simplizistische Aggression von Rammstein, wieder andere klingen progressiv und verspielt wie System Of A Down. Trotzdem bleiben Avatar sich selbst treu. Wie machen Avatar das nur?! Unser neues Teammitglied Hugo hat bereits eine ausführliche Rezension zu Avatar’s neuer Hitmaschine verfasst, einmal auf Englisch und einmal auf Französisch, und gemeinsam haben wir Frontmann Johannes Eckerström per Skype zum Interview getroffen.

Review: Blues Pills – Holy Moly!

Eine düsterer Club, sich im Rhythmus der Musik ekstatisch wiegende Körper. Trockeneisnebel von der Bühne, Rauchschwaden auch über den Köpfen des Publikums. Ein süßlicher Geruch mischt sich in den Zigarettenqualm. Der Boden klebrig vom Bier. Verzerrte Gitarren aus den Boxen, eine schlanke, blonde Frau, völlig entfesselt in Performance und Gesang. Rauh und erdig ihre Stimme. […]

We do everything on our own from scratch – interview with HUMAVOID

SKULL NEWS isn’t sparing any efforts to bring you the newest news! Our journalist Jasmin met the Finnish progressive aggressive metal band Humavoid in Helsinki to discuss their upcoming album Lidless. The creative rollercoaster ride somewhere between metal, modern classic music, jazz and a high dose of insanity, philosophical thoughts and art is going to be released August 21st via Noble Demon and can be pre-ordered now! We already published a review (here) in German on SKULL NEWS for those who want to know how Humavoid sound before Lidless comes out. Humavoid are one of the most promising bands in the saturated genre of progressive metal and are a SKULL NEWS top recommendation of 2020! Initially, I discovered Humavoid during the Modern Heavy Metal Conference at Aalto University School of Business in 2019, where their singer Suvimarja Halmetoja was one of the musicians invited to the plenary discussions. Humavoid’s music struck me like a lightning bolt and when they announced their new full length album Lidless, needless to say that I wanted to know how the band has evolved in the mean time! Suvimarja Halmetoja and Niko Kalliojärvi are the core of the band and took their time to meet me in Helsinki. Here’s our interview with Humavoid!

Galerie: Félix Rabin @ RockWall 31.07.2020 Saarlouis

Nach viel zu langer Pause war es endlich wieder soweit – Bluesrock unter freiem Himmel! Bei RockWall im saarländischen Saarlouis, ausgerichtet von KOMMkultur auf dem Parkplatz des Stadtgartens, machte pünktlich um 20 Uhr Félix Rabin, gebürtig aus Frankreich, den Anfang und heizte mit seiner Band gewaltig ein. Hier die Galerie.

Alarmstufe Rot: Demo der Veranstaltungswirtschaft #wirfuereuch @Frankfurt Konstablerwache 04.08.2020

“Music was my first love…” Seit nunmehr 147 Tagen zum Zeitpunkt der Demo – nach dem Auftakt am 02.07. bereits die zweite Veranstaltung dieser Art in Frankfurt – stehen in der Veranstaltungsindustrie die Räder still. Zwar finden inzwischen unter strengen Auflagen wieder mehr Veranstaltungen statt, jedoch ist keine Planungssicherheit gegeben, niemand weiß auf längere Sicht, […]

Live-Album Review: Kamelot I Am The Empire – Live From The 013

Mit I Am The Empire setzen sich die Melodic/Power/Symphonic Metaller von Kamelot ein Denkmal. Das erfolgreiche Konzert vom September 2018, bei dem auch bekannte Gastmusiker*innen wie Alissa White Gluz, Elize Ryd, Charlotte Wessels, Lauren Hart, Sascha Paeth, Eklipse und ein Kinderchor beteiligt waren, kommt endlich als Liveaufnahme (DVD/Blue-Ray und Album) heraus. Mehr als 100 Minuten Querschnitt durch die Diskographie von Kamelot garantieren Hörgenuss und Augenschmaus.