Live-Album Review: Kamelot I Am The Empire – Live From The 013

Mit I Am The Empire setzen sich die Melodic/Power/Symphonic Metaller von Kamelot ein Denkmal. Das erfolgreiche Konzert vom September 2018, bei dem auch bekannte Gastmusiker*innen wie Alissa White Gluz, Elize Ryd, Charlotte Wessels, Lauren Hart, Sascha Paeth, Eklipse und ein Kinderchor beteiligt waren, kommt endlich als Liveaufnahme (DVD/Blue-Ray und Album) heraus. Mehr als 100 Minuten Querschnitt durch die Diskographie von Kamelot garantieren Hörgenuss und Augenschmaus.

Review: Grave Digger – Fields of Blood

Man glaubt es kaum: Grave Digger feiert mit ihrem Album Fields of Blood ihren 40.Geburtstag. Da ihr Song “Rebellion” einer meiner All-Time-Favoriten ist, freue ich mich ein paar Zeilen über das neue Album zu schreiben. Klingen Grave Digger modern sowie zeitlos wie nie zuvor ? Fields of Blood ist der Nachfolger von The Clans Will […]

Neues Video von IGNEA in einem historischen Gebäude der Sowjetzeit gedreht

Die ukrainische Melodic Death Metal Band IGNEA veröffentlichte gerade ihr neues Musikvideo zur Single “Jinnslammer” vom aktuellen Album The Realm of Fire and Death. Dazu hat die Band in einem historischen Gebäude aus der Sowjetzeit gedreht. Was dabei herausgekommen ist, schaut euch hier an: Der Ort des Videodrehs, ein Gebäude, das aussieht wie ein UFO, […]

Album-Review Humavoid Lidless

Die aus Espoo in Finnland stammende junge Progressive Agressive Metal Band Humavoid bringt im August ist zweites Album Lidless bei Noble Demon raus. Sie sagen selber über sich, dass Meshugga und Jinjer ihre größten Vorbilder sind, was man in ihrem Groove betonten Metal geprägt von wilden Rhythmus- und Dynamikwechseln hört. Für das kommende Album Lidless erhalten sie noch Unterstützung vom international bekannten finnischen Jazzpianisten Iiro Rantala, welchen dem ungewöhnlichen Sound von Humavoid den letzten Schliff verpasst. Wie das neue Werk klingt, stellt euch hier SKULL NEWS vor.