ANN VRIEND @Fabrik Frankfurt 24.05.2022

ANN VRIEND @Fabrik Frankfurt 24.05.2022

Nachdem die Kanadierin Ann Vriend im Herbst 2019 hierzulande noch einige Gastspiele geben konnte, mußte ihre geplante Deutschlandtour im Frühjahr 2020 pandemiebedingt ausfallen. Da Überseekonzerte wieder im allgemeinen Tournee-Kalender eingebucht werden können, haben wir Ann und ihre Mitmusiker Kaley Kinjo (bass, voc) und Elie Mercier (dr, voc) zum Abschluß ihrer sechswöchigen Deutschlandreise, die sie kreuz und quer durch die Republik und an die schönsten Locations führte, im Innenhof der Frankfurter Kulturstätte Fabrik in der Nähe des Südbahnhofs erleben dürfen. Ausverkauftes Haus, wie so oft in diesen sechs Wochen, gepflegte Außengastronomie, ein begeistertes Publikum, und ein knapp zweistündiges Konzert bei frühsommerlichen Temperaturen – was will man mehr?

Ann stellte mit ihrer Band ihr neues Album Everybody Matters vor, bot aber auch einen Querschnitt ihres bisherigen Schaffens an, wobei “Hurt People Hurt People” ebenso wenig fehlen durfte wie sehr gelungene Coverversionen von Aretha Franklins “Respect” und “Hungry Heart” von Bruce Springsteen, das mit der reduzierten Instrumentalisierung neuen Charme entwickelte.

Erleichterung, daß das Album so gut angekommen ist, Erleichterung, daß eine anstrengende Reise nun ihr Ende gefunden hat, Freude, wieder nach Hause zu können – aber auch Freude, lieb gewonnene und langjährige Freund*innen und Wegbegleiter*innen wiedergesehen zu haben und einige davon auch in diesem zauberhaften Ambiente begrüßen zu dürfen.

Bis zum nächsten Mal!

Ann Vriend auf ihrer Website

Ann Vriend auf Facebook

Die Fabrik auf ihrer Website

Hey! Ich bin hier zuständig für Bild und Text, sprich schicke Konzertfotos und auch Artikel und Rezensionen. Musikalisch bin ich breit aufgestellt, mag Blues und Metal, aber auch Prog und Indie und vieles mehr. Derzeitiger Focus liegt auf der Szene Israels. Kontakt: Bumblebee@skullnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*