MAN ON MAN @CSD/Schlachthof Wiesbaden 28.05.2022

MAN ON MAN @CSD/Schlachthof Wiesbaden 28.05.2022

So ganz wußten die vorwiegend jungen Besucher*innen des am Wiesbadener Schlachthof gelegenen Christopher Street Day-Festes nicht, welche schon historisch zu nennende Gestalt sie vor sich hatten. Bei der charmanten Anmoderation wies Chardonnay zwar darauf hin, daß Roddy Bottum, eine Hälfte von Man On Man, Keyboarder bei Faith No More gewesen ist – was nur so halb stimmt, da die Band nach wie vor existiert. Auf die Frage, wer sich denn noch an FNM erinnern könne, wurde dann doch eher verhalten reagiert. (Leute, wie schafft man es, 30 Jahre unter einem Stein zu leben?) Für den Anlaß weit wichtiger wäre gewesen, daß Roddys Coming-Out im Jahre 1993 ein absolutes Novum für die härtere Musikszene gewesen ist – Rob Halford von Judas Priest zog erst 1998 nach.

Und so beschlossen Man On Man, die Zwei-Mann-Band aus New York, bestehend aus Roddy und seinem Partner Joey Holman, ihre Europatournee unter freiem Himmel auf der grünen Wiese vorm kultigen Schlachthof abzuschließen und ihr gleichnamiges Debütalbum vorzustellen, was in einem rund 40-minütigen Set sehr positiv aufgenommen wurde.

Man On Man könnt ihr euch hier anhören und ansehen.

Man On Man auf Facebook

Hey! Ich bin hier zuständig für Bild und Text, sprich schicke Konzertfotos und auch Artikel und Rezensionen. Musikalisch bin ich breit aufgestellt, mag Blues und Metal, aber auch Prog und Indie und vieles mehr. Derzeitiger Focus liegt auf der Szene Israels. Kontakt: Bumblebee@skullnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*