Steel Crusade Part 32

Steel Crusade Part 32

Die Celtic Warriors aus Otzenhausen laden zu ihrer 32. Steel Crusade in ihren Jugendraum ein. Diesmal mit am Start sind unter anderem:

  • Arctic Winter aus dem Saarland  [ klassischer Metal mit Ausflügen in Death Metal/ Thrash Metal ]
  • Human Remains aus Rheinland-Pfalz [ Death Metal ]
  • Victims of Classwar [  Blackened Crust ] ( leider abgesagt )

Die Celtic Warriors dürften in der Metalszene ein Begriff sein, da sie jedes Jahr im Herbst die ” Schlacht um Otzenhausen ” auch kurz ” SuO ” ausrichten, ein kleines aber feines familiäres Festival, das sich seit Jahren etabliert hat. Wer einmal da war, weiss wovon ich rede.

Darüber hinaus veranstalten die Warriors mehrmals im Jahr die ” Steel Crusade “, an der jeweils 2 – 3 Bands teilnehmen. Damit das Warten auf die Schlacht nicht zu lange wird ;). Die Warriors besuchen ihrerseits ebenfalls viele andre Festivals und Gigs und lassen ihren Schlachtruf : ” Stahl, Titten, Alkohol! ” ertönen. Die Band Valiant Viper widmete  ihnen sogar einen eigenen Song  ^^.

Die Celtic Warriors wurden 2003 gegründet.

 

Ziel des Vereins ist die Pflege des Hard’n Heavy Lebensstils.

Der Verein ist eine Gegenmaßnahme gegen die Schnelllebigkeit, Oberflächlichkeit und Verdummung der heutigen Jugendkultur, insbesondere durch Techno, HipHop, Drogen und übermäßigen TV-Konsum.
Dies soll verwirklicht werden durch:
1. den Besucher von Metal-Konzerten und Festivals,
2. den Besuch von Kelten-, Mittelalter- und Wikingerfesten,
3. die Veranstaltung von Metal-Feten und Konzerten,
4. das Einstudieren folkloristischer Lieder und
5. das Ansetzen von Met

Alle Mitglieder haben die Interessen des Vereins zu fördern.

Alle Mitglieder haben die Pflicht eine ehrliche, wahrhaftige und kameradschaftliche Haltung zu zeigen.

Adresse:
Celtic Warriors Otzenhausen e.V.
Jugendraum Hunnenringhalle Otzenhausen
Ringwallstraße 8
66620 Nonnweiler – Otzenhausen


weiterführende Links:

www.cwo-ev.de

www.facebook.com/CelticWarriorsOtzenhausen/

www.arcticwinter.de

www.facebook.com/arcticwintermetal/

www.human-remains-death-metal-trier.de/

facebook.com/pg/humanremainsdeathmetal/

bandzone.cz/victimsofclasswar

facebook.com/VICTIMS-OF-CLASSWAR-279700138737934/

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor ungefähr 10 Jahren traf ich mit meinem guten Freund Ödön und machte damals als Laie ein paar Fotos mit seiner Nikon D5100. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nur eine Woche später hatte ich meine eigene D5100. Ich streckte meine Fühler zu allen Fotografiebereichen aus und kenne mich inzwischen in allen sehr gut aus. Privat fotografiere ich weiterhin in allen Bereichen, aber beruflich wollte ich mich nur in wenigen Bereichen spezialisieren. Ich bin mit der Digitalisierung in der Videotechnik aufgewachsen und hatte immer eine Faszination dafür. Da wundert es niemanden, dass ich auch Videoprojekte inzwischen in mein Portfolio aufgenommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*