Kulturpark: Konzertreihe in Bad Kreuznach – Wolfgang Niedecken, Ben Becker, Rebekka Bakken

Kulturpark: Konzertreihe in Bad Kreuznach – Wolfgang Niedecken, Ben Becker, Rebekka Bakken

Der August wird heiß und unterhaltsam im beschaulichen Bad Kreuznach, der knapp 50 000 Einwohner zählenden Kreisstadt an der Nahe. Wenn in Coronazeiten schon kein Jahrmarkt stattfinden kann, sorgen wir anderweitig für Unterhaltung und Kurzweil. Und hier kommt die Kultur ins Spiel!

Gänzlich unbedarft sind wir hier an der Nahe diesbezüglich nicht. Einst über lange Jahre hinweg US-Garnisonsstadt, können wir darauf zurückblicken, daß Kris Kristofferson bei uns sein Deployment abgeleistet hat und daß sich Ike & Tina Turner öfter hier zu Auftritten im Offiziersclub sehen ließen. Jethro Tull spielten hier und auch die Backstreet Boys, Luther Allison gab sich im Schloßpark die Ehre und auch die Weather Girls ließen an Ort und Stelle die Männer regnen, und dabei ist die Aufzählung noch lange nicht vollständig.

Showcase Concerts ist es gelungen, drei Hochkaräter für Performanceabende im Kurpark zu gewinnen.

Den Auftakt gibt am 17. August Wolfgang Niedecken, Kopf der Kölschrocklegende BAP, mit seinem “Niedecken liest und singt Bob Dylan”-Programm. Begleitet wird er hier am Piano von Mike Herting. Aus seiner Verehrung für Bob Dylan hat Wolfgang Niedecken nie einen Hehl gemacht; sehr groß sind die Einflüsse des Altmeisters auf sein musikalisches Schaffen. Niedecken hat, nachdem er sich in den USA auf Spurensuche begeben hatte, ein Buch über Dylan und seinen Input geschrieben, woraus er vortragen wird.

Weitere Infos und Tickets hier in der Veranstaltung.

Nur zwei Tage später, am 19. August, wird sich Schauspieler, Sänger, Sprecher, – auch ein wenig Enfant Terrible – Ben Becker die Ehre geben und seine Literatur-Performance “Der Ewige Brunnen” präsentieren. Deutsche Dichtkunst aus vielen Jahrhunderten, darunter Goethes “Erlkönig”, Schillers “Handschuh” und Heines “Lorelei” – begleitet von Yoyo Röhm am Piano. Wer ihn aus Kino und Fernsehen von mittlerweile zu Klassikern gewordenen Filmen wie “Comedian Harmonists” oder “Schlafes Bruder”, oder Serienepisoden wie aus dem “Tatort” kennt, bekommt eine nur schwache Vorstellung davon, welche Präsenz er auf einer Theater- oder Kleinkunstbühne hat und welche Urgewalten er zuweilen verkörpert.

Weitere Tickets und Infos hier in der Veranstaltung.

Freitag, der 20. August, steht im Zeichen vom Blick hinter die Kulissen. SWR1 Hits und Storys stellt Bewegendes, Faszinierendes und Skurriles aus der Welt der Popmusik vor. Was bewegte die Musiker, die Stücke zu schreiben? Gibt es Haßlieben zwischen Künstler und Werk? SWR1 Musikchef Bernd Rosinus führt durch den Abend und Peter Kühn und seine Musiker lassen die Songs kurzweilig wieder aufleben.

Weitere Infos und Tickets hier in der Veranstaltung

Den Schlußpunkt setzt am Sonntag, dem 22. August, die vielseitige norwegische Sängerin Rebekka Bakken mit ihrem Quartett. Sie läßt sich ungern in einem Genre verorten und ist, um es mit Astrid Lindgren zu sagen, wild und frech und wunderbar. Auf ihrem aktuellen Album Things You Leave Behind verarbeitet sie Wendepunkte ihres Lebens und richtet sich neu aus.

Weitere Infos und Tickets hier in der Veranstaltung.

Wolfgang Niedecken auf Facebook

Wolfgang Niedecken auf seiner Website

Ben Becker auf seiner Website

Rebekka Bakken auf Facebook

Rebekka Bakken auf ihrer Website

Showcase Concerts auf Facebook

Showcase Concerts auf ihrer Website

Hey! Ich bin hier zuständig für Bild und Text, sprich schicke Konzertfotos und auch Artikel und Rezensionen. Musikalisch bin ich breit aufgestellt, mag Blues und Metal, aber auch Prog und Indie und vieles mehr. Derzeitiger Focus liegt auf der Szene Israels. Kontakt: Bumblebee@skullnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*