“Wir warten nur darauf, dass der Himmel wieder für uns offen ist!” – Interview mit Vidi und Tomer von Subterranean Masquerade

“Wir warten nur darauf, dass der Himmel wieder für uns offen ist!” – Interview mit Vidi und Tomer von Subterranean Masquerade

Nachdem euer SKULL NEWS-Dream Team bereits für euch Subterranean Masquerade‘s neues Album Mountain Fever rezensieren durfte, das am 14. Mai endlich erscheinen wird, haben wir Vidi und Tomer zum virtuellen Kaffeeklatsch getroffen und ihnen interessante und spannende Antworten auf unsere brennendsten Fragen entlocken können.

Wir haben ein wenig Wiedersehen gefeiert und auch die aktuellen Erfolge der Singleauskopplungen zu “Ascend” und “Mångata” auf YouTube angesprochen. Was verbirgt sich hinter Mountain Fever? Worauf beziehen sich die Lyrics und woher kommen die Querverweise aufs Alte Testament? Wir erfahren mehr über Tomers Producerqualitäten, Widersprüche, Licht und Schatten. Borderline Kitsch at its best.

Im zweiten Teil sprechen wir über Gebete und Feiertage, die härtere Gangart auf Mountain Fever, die Tücken des Lockdowns in Israel, den Gedanken hinter The Pros & Cons of Social Isolation und Vidis Vocal skills.

Zu guter Letzt erfahren wir einiges zur Geschichte, wie Subterranean Masquerade zur Zusammenarbeit mit ihrem neuen Label gekommen sind und wie sich die neuen politischen Geschehnisse im Nahen Osten auf den Radius der Band auswirken wird, Hummus und die Pläne für die nächste Zeit.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Wiedersehen auf und vor den Bühnen und hoffen, daß euch Mountain Fever genauso gut gefallen wird wie uns! Bei uns läuft es in Heavy Rotation.

Liebe Grüße, Sabine und Jasmin von SKULL NEWS

Footage: Vlogs aus der 2019er Tour @Yalon Schori

Subterranean Masquerade findet ihr auf ihrer Homepage

Subterranean Masquerade auf Facebook

Subterranean Masquerade auf Bandcamp

Subterranean Masquerade auf Instagram

Subterranean Masquerade auf YouTube

Subterranean Masquerade auf Spotify

Subterranean Masquerade auf Apple Music

Hey! Ich bin hier zuständig für Bild und Text, sprich schicke Konzertfotos und auch Artikel und Rezensionen. Musikalisch bin ich breit aufgestellt, mag Blues und Metal, aber auch Prog und Indie und vieles mehr. Derzeitiger Focus liegt auf der Szene Israels. Kontakt: Bumblebee@skullnews.de

2 thoughts on ““Wir warten nur darauf, dass der Himmel wieder für uns offen ist!” – Interview mit Vidi und Tomer von Subterranean Masquerade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*