Subterranean Masquerade – mit “Ascend” auf der Startrampe

Subterranean Masquerade – mit “Ascend” auf der Startrampe
Video: Yalon Schori

2020 hätte für Subterranean Masquerade nicht suboptimaler beginnen können. Die fürs Frühjahr vorgesehene Europatour mit einer befreundeten Band fiel krankheitsbedingt ins Wasser. Das noch Ende 2019 fertig produzierte Album Mountain Fever, der Nachfolger von Vagabond, konnte nicht veröffentlicht werden, da sie zeitweilig ohne Plattenlabel waren. “Dank” der immer noch anhaltenden Pandemie ist zudem eine Promo durch Touren noch nicht in greifbarer Nähe. In der musikalischen Aktivität ausgebremst, teilweise auch noch in den Hauptberufen lahm gelegt, da in Israel schärfere Regeln herrschen als hierzulande – 2020 konnte erstmal weg.

Die kongeniale Neuaufnahme eigener Songs via Home Office gipfelte in der Veröffentlichung einer limitierten CD im Herbst, die wir euch hier vorstellen durften. Ein neues Label fand sich ebenfalls an; Mountain Fever wird im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen – und mit “Ascend” wurde am 22.01. der erste Vorbote ins Rennen geschickt.

Vertraute Klänge für diejenigen, die Subterranean Masquerade noch von ihrer letzten Europatour im Vorprogramm von Orphaned Land kennen. Der Videoclip besteht aus Bildmaterial der Tour, der Eine oder Andere wird sich in dem Getümmel aus Armen und Beinen auch noch erkennen können. 😉 Meisterhaft gefilmt und editiert von Yalon Schori, dem ehemaligen Drummer der Band und damit den unbeschreiblichen Zauber einfangend, der die Musiker und ihre Bühnenperformance umgibt.

“Ascend” von einem Fanvideo, Lissabon, 18.4.2019

Mit diesem extrem eingängigen und dennoch anspruchsvollen Song dürften sich Subterranean Masquerade auch erfolgreich einem breiteren Publikum als bisher vorstellen können. Harte Gitarrenriffs, Vidis Gesang, der von beschwörend bis hochdramatisch alle Facetten abdeckt, ein direkt zündender Refrain, das Einsprengsel an orientalisch anmutender Percussion als kleinen Fingerzeig auf die bisherigen Multikulti-Progrock-Ethno-Einflüsse in früheren Veröffentlichungen, verbunden in einer unwiderstehlichen, sich zum Ende hin bombastisch steigernden Mischung mit amtlichem Ohrwurmcharakter – “Metal Injection” spricht nicht umsonst von “Prog Perfection”. Dem schließen wir uns an! Für knapp 6 Minuten Laufzeit fällt “Ascend” gefühlt viel kürzer aus. Die Zeit vergeht zu schnell!

“We’ve been working on this one for quite a while and thanks to COVID-19 we have been waiting even longer to release it. We played ‘Ascend’ live on our latest European tour. We filmed the song throughout the shows and were astonished by how well it was accepted. We dedicate this one to our friends and followers; you might find yourself in this video! A last memory from the live concerts before the world had stopped. Ascend is about the good things that make you feel bad and the bad things that make you feel better. Enjoy.”Vidi Dolev

Sobald sich Konkretes in Sachen Mountain Fever ergibt, erfahrt ihr es natürlich bei Skull News.

“Ascend” könnt ihr hier bei Spotify streamen

Subterranean Masquerade auf Bandcamp

www.submasq.net

Hey! Ich bin hier zuständig für Bild und Text, sprich schicke Konzertfotos und auch Artikel und Rezensionen. Musikalisch bin ich breit aufgestellt, mag Blues und Metal, aber auch Prog und Indie und vieles mehr. Derzeitiger Focus liegt auf der Szene Israels. Kontakt: Bumblebee@skullnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*